urologe_privatpraxis_muenchen

Urologie für Männer, Frauen und Kinder

Urologische Privatpraxis München, Dr. med. Friedemann Meisse


Die Urologie als eigenständiges Fachgebiet der Medizin hat sich vor einigen Jahrzehnten aus der Allgemeinchirurgie heraus entwickelt. Sie befasst sich in erster Linie mit Erkrankungen der harnbildenden und harnableitenden Organe – zu denen Nieren, Harnblase, Harnleiter und Harnröhre gehören – bei Männern, Frauen und Kindern. Zudem werden in der Urologie Krankheiten der Geschlechtsorgane des Mannes diagnostiziert und behandelt. Diese umfassen: Hoden, Nebenhoden, Samenblase, Samenleiter, Penis und Prostata.

In unserer Privatpraxis an der Residenz im Zentrum in München sind wir Ansprechpartner für eine Vielzahl urologischer Fragestellungen bei Mann, Frau und Kind.

Die technische Ausstattung unserer Privatpraxis erlaubt eine umfassende diagnostische Abklärung ohne zusätzliche Termine, Überweisungen oder lange Wartezeiten.

Sowohl in der Diagnostik als auch in der Therapie setzen wir bevorzugt sogenannte nichtinvasive oder minimal-invasive Methoden ein. Nicht- oder minimal-invasiv bedeutet „gar nicht oder so wenig wie möglich in den Körper eindringend“. Dies hat den Vorteil einer geringeren Belastung und schnelleren Heilung.

Sind im Rahmen einer Diagnose oder Behandlung in unserer urologischen Privatpraxis ambulante oder stationäre operative Eingriffe erforderlich, werden diese ebenfalls direkt von uns ambulant oder stationär in der IATROS Klinik in der Nymphenburger Straße oder in der Urolgischen Klinik Planegg in Planegg / München durchgeführt.

Unser besonderes Anliegen in unserer urologischen Privatpraxis ist es, Ihnen in einer modernen, ruhigen Atmosphäre vertrauensvoll auf Augenhöhe zu begegnen und Sie in dem Umfang, in dem Sie es wünschen, über die bei Ihnen durchzuführenden Diagnosen und Therapien zu informieren.